mercoledì 16 luglio 2014

Rangliste der meistgenutzten Sprachen im Web

Die wichtigste Sprache im Internet ist nach wie vor Englisch, welche von 565 Millionen Internetsurfern gesprochen wird. Die Chinesischsprechenden Nutzer hingegen sind 509 Millionen. Und die Sprache hat Potenzial: Laut Karte haben bislang nur 37 % der Chinesen einen Internetanschluss (zum Vergleich: Bei den englischsprachigen Personen sind es 43 %). Spanisch wird weltweit von 423 Millionen Menschen gesprochen und im Netz von 164 Millionen Nutzern. Es folgen Japanisch (99 Millionen Nutzer),Portugiesisch (82 Millionen Nutzer) und Deutsch(75 Millionen Nutzer). Interessanterweise belegtArabisch mit 65 Millionen Surfern nur den siebten Platz in der Klassifizierung der Internetsprachen, denn nur 18 % der Arabisch sprechenden Welt verfügt derzeit über Zugang zum Web. Französisch undRussisch liegen mit je 59 Millionen Surfern gleich. Und Korea und Indonesien bilden zusammen das Schlusslicht der Top Ten mit je 39 Millionen Menschen, die im Web unterwegs sind.

Und Italienisch? Sie ist nicht die einzige Sprache, die keinen Platz in der Top Ten findet. Es fehlen die nord- und osteuropäischen Sprachen, Türkisch, Swahili usw. Der Grund dafür liegt in der Anzahl der Surfer, die im Internet unterwegs sind: So zeigen die jüngsten Untersuchungen von Audiweb beispielsweise, dass nur 27,7 Millionen Italiener ab zwei Jahren mindestens einmal über einen Computer im Internet gesurft haben (7 % mehr als im vergangenen Jahr).

Nessun commento:

Posta un commento